Cookie Richtlinien


Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Sie können in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber erfahren, welche Cookies wir verwenden.



Akzeptieren

  Datei wird hochgeladen...
50 %

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Mit dem Zugriff auf www.brancheo.de stimmen Sie den hier aufgeführten Nutzungsbedingungen von Brancheo zu. Die Website www.brancheo.de ist eine Plattform (datenbankgestütztes Auskunftssystem im Internet), Brancheo, in der Kapitalgesellschaften, Gewerbetreibende, selbständige Dienstleister, sonstige Kaufleute, Ämter und Behörden sowie Vereine, Angaben zu ihrem Unternehmen, Institution, Vereinen usw. vornehmen können. Hier können Inserenten (Kunden) Leistungen zum Zwecke der Veröffentlichung, Vermarktung, Findung und Bekanntmachung eingetragen und erweitert. Für Interessierte und Nutzer stellt das Portal komfortable und umfangreiche Recherchemöglichkeiten zur Verfügung. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf Grundlage der vorliegenden AGB. Andere Bedingungen gelten nicht.

Alle Rechte, vor allem die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an der Datenbank der Website und an wesentlichen Teilen davon, stehen im Verhältnis zum Nutzer ausschließlich Brancheo zu. Dem Nutzer werden nur die folgenden, nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an den auf der Website enthaltenen Informationen eingeräumt. Der Nutzer kann die Informationen zum eigenen Gebrauch abfragen, und auch anzeigen lassen. Der Nutzer darf von den von ihm abgerufenen Informationen eine Auswahl ausdrucken.
Andere Nutzungen, insbesondere die gewerbliche Auswertung der Informationen und jede gewerbliche Verwertung bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung Brancheos. Der Nutzer darf abgerufene Daten nicht für die Erstellung von Informationsverzeichnissen jeglicher Art und in jeder medialen Form verwenden oder kopieren. Der Nutzer darf die abgerufenen Informationen nicht übersetzen, bearbeiten, arrangieren oder in anderer Art und Weise umarbeiten und weiterleiten. Weiterhin ist jede Nutzung, die zu Schäden, einer Überbelastung oder sonstigen Beeinträchtigung der Funktionalität der Website www.brancheo.de führen können, sowie generell zu gesetzwidrigen Zwecken, unzulässig. Der Nutzer wird Brancheo für sämtliche Schäden, die aus einer unzulässigen Nutzung resultieren, Schad- und klaglos halten.

Brancheo.de haftet aus einfach fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflicht oder wesentliche Nebenpflicht) nur unter Beschränkung auf direkte und vorhersehbare, vertragstypische Schäden. Die Haftung aufgrund einfacher Fahrlässigkeit bei Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten und für mittelbare Schäden (einschließlich Mangelfolgeschäden) ist ausgeschlossen.
Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Das Gleiche gilt für Schäden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wenn Brancheo die Pflichtverletzung zu vertreten hat, und für Schäden, die aufgrund eines arglistigen Verschweigens eines Mangels oder des Fehlens einer garantierten Beschaffenheit entstanden sind. Eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt ebenfalls unberührt. Der Pflichtverletzung von Brancheo steht diejenige seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen gleich. Die Bestellung eines kostenpflichtigen Werbeeintrages erfolgt durch die Online-Bestellung und der damit verbundenen Akzeptanz dieser AGB und gilt ab Bestelldatum für die Dauer von mindestens 2 Jahren. Der Vertrag kann vorher nicht gekündigt werden. Die Laufzeit des Vertrages verlängert sich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens drei Monate vor Ablauf des Vertrages eine schriftliche Kündigung vom Besteller per Einschreiben bei Brancheo nachgewiesen wird.

Die Brancheo Datenbank enthält bestellte, kostenpflichtige Datensätze von Firmen sowie kostenfreie Datensätze. Ein kostenfreier Eintrag beinhaltet eine Branche, Firmenname, Adresse, Telefon- und Faxnummer.

Die kostenpflichtigen Einträge beinhalten die in der Preisliste dargestellten Leistungen und werden dieser Liste entsprechend in Rechnung gestellt. Der Vertrag ist vollumfänglich gültig, auch wenn der Besteller den bestellten Eintrag nur teilweise oder gar nicht nutzt.

Die Unternehmensdaten werden gemäß § 26 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) elektronisch erfasst und gespeichert. Auf die Datenbank kann jeder über das Internet unter der Adresse www.brancheo.de zugreifen. Der Besteller bestätigt mit seiner Online-Bestellung und der damit verbundenen Akzeptanz dieser AGB, dass er sich über die Leistungen von Brancheo unter der Internetdomain www.brancheo.de informiert hat.
Nach Annahme des Angebotes und Bezahlung der Eintragungskosten sind diese nach § 4 Abs. 4 EStG steuerlich abzugsfähig, sofern die Voraussetzungen vorliegen. Die Vertragserfüllung unsererseits erfolgt in drei Schritten:

1. Die Aufnahme Ihrer Daten,
2. Freischaltung der Firmendaten nach Eingang des Rechnungsbetrages und
3. Veröffentlichung der Firmendaten für 24 Monate unter www.brancheo.de

Die Leistung von Brancheo.de ist erst nach dem vereinbarten Veröffentlichungszeitraum vollständig erbracht. Der Besteller erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die an die Copion UG (haftungsbeschränkt) übermittelten Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Der Besteller erklärt sich weiterhin damit einverstanden, dass Brancheo.de den Werbeeintrag auch unter einer anderen Internetdomain veröffentlichen darf, sofern die Wirksamkeit des Werbeeintrages nicht unangemessen beeinträchtigt wird. Das beinhaltet auch, dass die Copion UG (haftungsbeschränkt) das Recht hat, den Werbeeintrag von anderen Verlagen oder Dienstleistern veröffentlichen zu lassen.

Für die Richtigkeit der Daten haftet der Auftraggeber. Dieser übernimmt ebenfalls die volle Haftung für den Inhalt seiner Daten und stellt Brancheo.de von allen urheber- und wettbewerbsrechtlichen sowie sonstigen Ansprüchen Dritter frei. Bei fehlender, fehlerhafter Eintragung oder wenn der Besteller über keinen Internetzugang verfügt, wird der Datensatz auf schriftliches Verlangen des Bestellers innerhalb von 14 Tagen von Brancheo.de korrigiert. Schadensersatz wird nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens des Verlages geleistet.

Mündliche Vereinbarungen haben erst dann Gültigkeit, wenn eine schriftliche Bestätigung von Brancheo.de vorliegt. Als Vorschuss auf die zu erwartenden Kosten für Webmarketing, redaktionelle Kosten, Lizenzgebühren, Programmierung und den Erwerb von Hochleistungsservern sowie Miete für Rechenzentren ist die Copion UG (haftungsbeschränkt) berechtigt, die Vertragssumme in Höhe des jeweiligen Anzeigeneintrages in Euro pro Jahr plus der aktuellen gesetzlichen Mehrwertsteuer im Voraus zu verlangen. Ist der Auftraggeber Kaufmann, so ist der Gerichtsstand Dortmund, Deutschland. Gegenüber den sonstigen Auftraggebern verbleibt es bei den gesetzlichen Gerichtsständen.